Loading...
Sportmassagemore_vert

Mehr

Sportmassageclose

Sie dient der Vorbereitung auf intensive sportliche Belastungen, wo primär eine Aktivierung im Vordergrund stehen; sie soll aber auch nach einer intensiven (sportlichen) Belastung eine Lockerung und Entkrampfung der Muskulatur bewirken

Schröpfenmore_vert

Mehr

Schröpfenclose

Beim Schröpfen werden Schröpfgläser oder Schröpfköpfe auf die Haut gesetzt, wobei sich die Platzierung der Schröpfgläser an gefühlten Muskelverhärtungen (Myogelosen) orientiert. Die so gewählten Hautststellensollen dann die ihnen zugehörigen Organe(einteilung nach Head-Zonen) beeinflussen. Man erzeugt in den Schröpfgläsern dann einen Unterdruck, üblicherweise dadurch, dass die Luft im Schröpfkopf erhitzt und dieser dann sofort auf die Haut des Patienten gesetzt wird. Alternativ kann der Unterdruck durch eine Absaugvorrichtung im Schröpfglas erzeugt werden. Durch den Unterdruck entsteht beim Schröpfen ein Extravasat und später ein Hämatom. Man unterscheidet trockenes und blutiges Schröpfen, sowie die Schröpfkopfmassage. ●trockenes Schöpfen Das Schröpfen auf unversehrter Haut ●blutiges Schröpfen Hierbei wird bevor das Schröpfglas angesetzt wird die Haut mit einer Lanzette geritzt. Der Unterdruck sorgt für einen vermehrten Blutentlass. Man verspricht sich hiervon eine vermehrte Entschlackung ●Schröpfkopfmassage Hierbei wird der Schröpfkopf über den zuvor eingeölten Körper des Patienten verschoben. Dies hat eine stärkere Förderung der Durchblutung als klassische Massagen zur Folge.

Massagemore_vert

Mehr

Massageclose

Bei der Massage handelt es sich um eine manuelle Behandlungstechnik, die ihre Wirkung über mechanische Reize auf die von ihr erreichbaren Gewebsschichten, im Wesentlichen Haut, Unterhaut undMuskulatur, ausübt. Massage wirkt über eine Muskeldetonisierung sowie über eine Gewebshyperämisierung. Neben diesen mechanischen Wirkungen kommt es ebenfalls zu reflektorischen Wirkungen

Mobilization mit Bewegungmore_vert

Mehr

Mobilization mit Bewegungclose

Mobilization mit Bewegung ist ein manueller von Gesundheits-Praktiker genutzt Therapieansatz in der Behandlung von Patienten mit Muskel-Skelett-Schmerzen spezialisiert hat.Physiotherapeuten, Physiotherapeuten und andere Kliniker im Mulligan Konzept geschult sind, können Einzelpersonen helfen bei der Verbesserung der Bewegungseinschränkungen, Schmerzen bei Bewegung und Funktionseinschränkungen. Mulligan Praktiker suchen mit der Anwendung von schmerzfrei Hände auf Techniken Patienten Bewegung zu verbessern.

Medizinischen Trainingstherapiemore_vert

Mehr

Medizinischen Trainingstherapieclose

Unter der Medizinischen Trainingstherapieversteht man ein gerätegestütztes Training, durch das die allgemeine und spezielle Leistungsfähigkeit und Belastungsfähigkeit des menschlichen Organismus gesteigert werden soll. Man unterscheidet verschiedene Trainingsformen. Je nach Art des Trainings werden dabei Gleichgewicht, Koordination und Haltung, die Kraftfähigkeit, Flexibilität, Schnelligkeit oder die Ausdauer trainiert Die Medizinische Trainingstherapie hat das Ziel, Fähigkeit und Fertigkeiten eines Menschen zurückzugewinnen und zu stabilisieren. Es soll eine funktionelle Stabilität erreicht und die allgemeine und spezielle Leistungsfähigkeit und Belastungsfähigkeit verbessert werden. Bei einer gering ausgeprägten arteriellen Hypertonie kann die Medizinische Trainingstherapie als alleinige Therapie genutzt werden.

Kinesiologisches Tapemore_vert

Mehr

Kinesiologisches Tapeclose

Bei einem kinesiologischen Tape handelt es sich um ein elastisches, selbstklebendes, therapeutisches Tape aus einem dehnbaren,textilen Material, auf das ein Polyacrylat kleberaufgebracht ist. Unter Anwendung spezieller, unterschiedlicher Techniken ("Taping") wird dieses Tape auf die Haut aufgebracht und soll dort unterschiedliche Wirkungen erzielen

WAS EMMETT ISTmore_vert

Mehr

WAS EMMETT ISTclose

WAS IST EMMETT? Die Emmett Technique ist eine erstaunlich sanfte und einfühlsame Muskelentspannungs-Technik, bei der leichter Druck, auf spezifischen Emmettpunkten, ausgeführt wird, um Schmerzen und Unbehagen zu lindern, Bewegung zu erweitern oder Verspannungen und Einschränkungen zu lösen. Dadurch kommen die inneren und äußeren Organsysteme des Körpers wieder in Balance und die Lebensqualität steigt. Die EMMETT Technique benutzt die Haut wie einen Touchscreen. Ein - wie Ross findet - treffender Vergleich. Denn auf einer Berührungsscheibe wird zum starten einer Applikation ebenso kaum Druck mit dem Finger aufgewendet. Eine sanfte Berührung reicht aus um eine AKTIVIERUNG in Gang zu setzen. Ähnlich reagiert unser Körper bei der Aktivierung spezifischer Emmett Punkte über die Haut Der EMMETT Technique Anwender setzt direkte Impulse über das umhüllende Bindegewebe (Faszie),das jedes Organ und jede Zelle in unserem Körper umgibt und die außergewöhnliche Eigenschaft hat, Reize zu leiten. Während ein sanfter Druck am Bindegewebe an spezifischen Stellen von Muskeln und Sehnen gehalten wird, können sich Blockaden lösen und der Körper findet in kürzester Zeit sein Gleichgewicht wieder. Das Nervensystem leitet die Faszienstimulation an das Gehirn weiter, welches korrigierende Impulse in die gesamte Körperregion aussendet. Blockaden können sich somit lösen, damit der Körper in kürzester Zeit sein Gleichgewicht wieder findet. Das Resultat ist oft sofort mit einer positiv körperlichen Veränderung spürbar. • Entspannung bei Stress- und Spannungszuständen • Lösung von Rücken- / Gelenk- / Kopfschmerzen und Migräne • Unterstützung bei Seh- / Hörstörungen • Lockerung schmerzhafter, überlasteter Muskelgruppen • Betreuung bei Verletzungen • Regulation bei PMS • Stärkung bei Blasenschwäche und Erektionsstörungen • Vorbereitung und Begleitung bei Schwangerschaft / Geburt • Optimierung der Atmung • Verbesserung der Mobilität im Alter • Förderung von körperlicher und geistiger Vitalität • Ausrichtung der Körperbalance • Regulierung von Körpersystemen: Verdauung, Lymphe uvm. Was beinhaltet eine EMMETT Anwendung? Eine EMMETT Anwendung kann sitzend, stehend oder liegend, direkt auf der Haut, oder durch leichte Kleidung durchgeführt werden. Eine Sitzung dauert als einzelne Anwendung zwischen 10 bis 30 Minuten, oder länger, wenn mit einer Entspannungsmassage oder anderen Therapieformen kombiniert wird.

PERSONAL TRAINING more_vert

Mehr

PERSONAL TRAINING close

Personal Training bezeichnet das körperliche und ggf. auch mentaleFitnesstraining im Rahmen einer persönlichen und individuellen Betreuung einzelner Personen durch einen ausgebildeten Trainer. Dabei berät er bei der Erstellung eines Trainingsplan, bereitet auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmte Einzellektionen vor und gibt Tipps für eine das Training unterstützende Ernährung. Trainings werden meist in Fitness-Studios oder Outdoor abgehalten. Neben dem Einzeltraining gibt es die 1:2-Betreuung, das sogenannte Partner Personal Training sowie das Training in Kleingruppen (z. B. für die Mitarbeiter eines Unternehmens).

Beratung إستشارةmore_vert

Mehr

Beratung إستشارةclose

Bald قريبا محاضرة تغذية اونلاين بخاصية الفيديو كونفرنس Online Ernährungs Beratung mit VideoKonferenz

Duration: 1 hours 0 Minutes

Price: 0$